Rezepte & Cocktails

Zum Anbeißen: Mini-Pizzen mit Gorgonzola, Haselnüssen und Weintrauben

Klein aber fein: Mini-Pizzen mit Gorgonzola, Haselnüssen und Weintrauben bieten einen schicken Snack für Gäste, der optisch und vor allem auf der Zunge etwas hermacht! Der Mix aus würzigem Gorgonzola, herben Haselnüssen und süßen Weintrauben schmeckt einfach hervorragend. Bereit für das Genussfeuerwerk? Mit einem Glas Prosecco DOC Brut oder Extra Dry dazu könnt ihr es zünden!

Uta Gleiser/ Foodie Magazin

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten + Geh- und Backzeit

Zutaten: für 20 kleine Pizzen

Für den Teig

  • 250 g Mehl + Mehl für die Arbeitsfläche
  • 10 g Hefe (Würfel)
  • 170 ml lauwarmes Wasser
  • 1⁄2 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 3 EL Olivenöl

Für den Belag:

  • 200 g Gorgonzola
  • 250 g Haselnusskerne
  • 400 g blaue Weintrauben
  • 5 Rosmarinzweige

Zubereitung:

1Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe in 50 ml lauwarmem Wasser auflösen und mit dem Zucker in die Mulde geben. Schüssel mit einem sauberen Küchentuch abdecken und den Vorteig 10 Minuten gehen lassen. Salz und Olivenöl hinzufügen und mit den Knethaken des elektrischen Handrührers langsam das restliche Wasser einarbeiten, bis der Teig eine elastische, weiche Konsistenz hat Die Schüssel mit einem saubereren Küchentuch erneut abdecken und an einem zuggeschützten, warmen Platz in der Küche gehen lassen, bis sich sein Volumen etwa verdoppelt hat (etwa 45 Minuten).

2 Den Teig mit leicht bemehlten Händen zusammenschlagen und auf bemehlter Arbeitsfläche mit den Händen gut durchkneten. Den Teig zu einer Rolle formen und in 20 etwa gleich große Portionen teilen. Die Portionen mit bemehlten Händen zu Kugeln formen, diese mit einem Nudelholz leicht ausrollen. Mit den Händen zu dünnen Fladen ziehen (etwa 6 cm Ø), dabei soll der Teigfladen einen etwas dickeren Rand bekommen.

4 Backofen auf 230 °C (Ober-/ Unterhitze) vorheizen. Die Pizzen nebeneinander auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen. Pizzen mit jeweils einem Stück Gorgonzola, ein paar Haselnüssen und Weintrauben und einem 5Stück Rosmarin belegen.

5 Die Backbleche nacheinander auf unterster Schiene in den heißen Back­ofen schieben und 11–14 Minuten backen, bis sie unten knusprig und hellbraun sind.